powered by

Beobachter von Naturgefahren

Die Sendung Les Pieds sur Terre wird neu gestaltet und behält nur ihre Initialen. In der ersten Folge der neuen Serie, in der Cristina Philippoz die Beobachter von Naturgefahren vorstellt, geht es um die Entdeckung von Großbaustellen, die Welt des Bauens und der Infrastrukturen sowie um Mobilität, Energie und Umwelt. Sie sind die Augen und Ohren des Dienstes für Naturgefahren vor Ort. Aufmerksam und wachsam durchstreifen diese Männer das Wallis, um den Risiken vorzubeugen und sie zu antizipieren.