powered by

Invasive Pflanzen – welche Bekämpfung hilft ?

Sie sind überall zu finden: Invasive Pflanzen wie der Japanische Staudenknöterich, das glatte Zackenschötchen, das schmalblättrige Greiskraut oder der Riesen-Bärenklau.Ob beabsichtigt oder unbeabsichtigt eingeführt – sie vermehren sich in Windeseile und breiten sich auf Kosten unserer einheimischen Arten massiv aus.

Wie bekämpft man invasiven Pflanzen, die unsere einheimische biologische Vielfalt beeinträchtigen und vielfältige Schäden verursachen, und was können Privatpersonen und Fachleute im Kampf gegen die Neophyten tun?

Die Antworten finden Sie in "Les Pieds sur terre".