powered by

Banalisierung von Medikamenten

Jede zweite Person hat diese Woche mindestens ein Medikament konsumiert. Schmerzmittel, Medikamente gegen Bluthochdruck und gegen Cholesterin stehen zuoberst auf dieser Liste. Arzneimittel können Leben retten, aber man vergisst oft, das sie auch gefährlich sein können. Paracetamol, Ibuprofen und rezepftfreie ätherische Öle sind nicht banal und können Nebenwirkungen verursachen. Betagte Personen mit mehreren Krankheiten können besonders gefährdet sein. Die Spezialisten wollen also diesen übermässigen Konsum angehen und einen verantwortungsvollen Konsum fördern.