powered by

Ukraine-Krieg führt zu Preisanstieg bei Alpkäse und Raclette

Der Preis für Alpkäse steigt um einen Franken pro Kilo. Das liegt hauptsächlich am Krieg in der Ukraine, der die Produktionskosten deutlich ansteigen lässt. Der Besuch auf der Alpe "La Pâle" bei Val d'Illiez zeigt die Sorgen der Alpkäserinnen und Alpkäser.

Weiter steigen auch die Preise für Raclettekäse. Urs Guntern, Direktor des Branchenverbands Raclette du Valais AOP, nimmt Stellung.

powered by